Nur eine «Fender-Tele»? Nein! Viel mehr…

Einer der aufregendsten Momente in meinem Leben begann mit diesen Zeilen:

So nahm ich am 12. Mai 2014 die Gitarre von Richard unter den Arm (in den Kofferraum) und brach auf, nach Tutzing, um sie von Peter Maffay persönlich signieren zu lassen. Das wunderschöne Instrument was signiert werden sollte, hört auf den Namen «Fender Telecaster» – ist aber zwischen den ganzen Gitarren-Raritäten, -Unikaten, -Perlen und «Custom»-Ausführungen in Richard’s Guitar Collection, eher ein unscheinbares Modell.

Doch das ändert sich im Laufe der nächsten Zeilen!

Auf der Fahrt an den schönen Starnberger See, zum Hauptquartier von Red Rooster wo «DAS TREFFEN» stattfinden sollte, gingen mir viele Gedanken durch den Kopf.

  • Wie ist es so, Peter Maffay gegenüber zu stehen?
  • Stimmverlust oder Schnappatmung meinerseits?
  • Richtig angezogen? «Under-«, «Over-» oder Komplett-falsch-«gedressed»?
  • Was sagt man (Frau) so zu einem Star um ihn nicht total zu langweilen?
  • Muss ich nach diesem Termin allenfalls ein neues Idol für meine Jugendzeit finden weil der «Typ» total unsympathisch ist?

Und dann war der Moment da! Peter Maffay «himself» kam durch die Tür – total unkompliziert, ULTRA-sympathisch und einfach wie ein total normaler Mensch von nebenan. GRANDIOS!!! Ein bisschen Smalltalk über die tolle Gitarrensammlung und zack war die Unterschrift drauf. Natürlich habe ich ihn nach einem Foto gefragt … und  ich hab› eins bekommen ,-)))).

Die signierte «Fender Tele» hat Richard einrahmen lassen und zusammen mit den Postern aus der original LP ist sie nun alles Andere als eine unscheinbare Gitarre!!

Danke an das Leben …, an den für mich heute noch grossartigen Peter Maffay und an Richard!!! … für diesen Glücks-Moment!!

hugi

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.